Porto Colom: Der versteckte Juwel der Ostküste Mallorcas

Porto Colom Der versteckte Juwel der Ostküste Mallorcas

Porto Colom ist ein kleiner Fischerort an der Ostküste Mallorcas

Im Vergleich zu anderen touristischen Orten auf der Insel ist Porto Colom noch relativ unbekannt. Trotzdem hat der Ort einiges zu bieten und ist ein wahres Juwel für alle, die Ruhe und Entspannung suchen. Der Ort selbst ist geprägt von seiner langen Geschichte als Fischerdorf. Die engen Gassen und die malerische Architektur erinnern an vergangene Zeiten und laden zum Entdecken und Verweilen ein. Besonders sehenswert ist der alte Hafen, von dem aus man einen wunderschönen Blick auf die Bucht hat.

Strand Cala Ferrera – weißer Sandstrand in der Gemeinde Felanitx im Südosten Mallorcas

Doch auch für Strandliebhaber hat Porto Colom einiges zu bieten. Der Ort verfügt über mehrere kleine Buchten, die durch ihre unberührte Natur und kristallklares Wasser beeindrucken. Besonders empfehlenswert ist die Cala Marçal, die sich besonders für Familien mit kleinen Kindern eignet. Segler werden die Lage von Porto Colom ebenfalls zu schätzen wissen. Der Ort verfügt über einen kleinen Yachthafen und bietet sich somit als Ausgangspunkt für Segeltouren entlang der Ostküste Mallorcas an.

mehr Mallorca
Tauchen auf Mallorca - Die besten Tauchspots auf der Baleareninsel
Playa Romantica - malerischer Strand im Osten von Mallorca
Strand Cala Gran - Große Bucht im Südosten Mallorcas
Serra de Tramuntana Wandern, Aktivitäten & Ausflüge
Strand Sant Elm – schöner Strand an der Südwestküste Mallorcas

Für alle, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, ist Porto Colom der ideale Ort

Der Ort ist fast frei von Massentourismus und bietet eine entspannte Atmosphäre, in der man die Seele baumeln lassen kann. Ob bei einem Spaziergang entlang der Küste, bei einem Besuch im Strandcafé oder bei einer Yoga-Stunde am Strand, hier kann man die Hektik des Alltags hinter sich lassen und sich voll und ganz erholen.

Cala Sa Nau – Von Felsen eingerahmte Bucht im Südosten Mallorcas

Für Familien mit Kindern ist Porto Colom ebenfalls eine gute Wahl. Der Ort verfügt über mehrere kleine Buchten, die sich durch ihre flache Wassertiefe besonders für Kinder eignen. Auch das Angebot an Unterkünften und Restaurants ist auf Familien ausgelegt und bietet somit auch für die Kleinsten etwas. In puncto Gastronomie hat Porto Colom einiges zu bieten. In den zahlreichen Restaurants und Cafés kann man mallorquinische Spezialitäten genießen und dabei die Aussicht auf das Meer genießen. Besonders empfehlenswert sind die Fischgerichte, die hier frisch und lecker zubereitet werden.

mehr Mallorca
Blick auf den Strand von Santa Ponsa | Schöner Strand im Südwesten von Mallorca
Can Curt Strand im Süden von Mallorca
Playa de Canyamel - Naturstrand im Nordosten Mallorcas
Jungle Parc auf Mallorca | Der größte Kletterpark Mallorcas
Playa de S’Arenal d`en Casat – Naturbelassener Strand im Norden

Ein Highlight von Porto Colom ist auch der Naturpark Mondragó

Der Park befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ortes und bietet eine beeindruckende Landschaft mit Klippen, Buchten und Pinienwäldern. Hier kann man eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten beobachten und auf Entdeckungstour gehen. Der Park ist besonders bei Wanderfreunden beliebt und bietet mehrere ausgewiesene Wanderwege.

Für alle, die gerne Sport treiben, bietet Porto Colom auch einige Möglichkeiten. Es gibt einen kleinen Golfplatz, mehrere Tennisplätze und auch die Möglichkeit zum Segeln und Surfen. Für alle, die lieber im Wasser bleiben, gibt es auch die Möglichkeit zum Schnorcheln und Tauchen.

Cala Brafi – Mit Felsen gemischter Strand im Südosten Mallorcas

Porto Colom ist auch ein beliebter Ort für Feiern und Veranstaltungen. Im Sommer finden mehrere Konzerte und Festivals statt, die besonders bei Einheimischen und Touristen beliebt sind. Eines der bekanntesten Festivals ist das „Fira de la Tardor“ im Oktober, bei dem es um die Feier der Weinlese geht.

mehr Mallorca
Calo des Moro | Einer der schönsten Strände Mallorcas
Cala Galiota Strand im Süden Mallorcas
Playa de S`Arenal – Vom Massentourismus geprägter Strand bei Palma
Strand Playa Anguila – Von flachen Felsen umrahmte Bucht im Osten Mallorcas
Strand Cala Ferrera - weißer Sandstrand in der Gemeinde Felanitx im Südosten Mallorcas

In Bezug auf Unterkünfte bietet Porto Colom eine gute Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen und Villen

Es gibt sowohl luxuriöse Unterkünfte als auch einfache Pensionen, die sich an alle Budgets richten. Einige Unterkünfte haben auch einen Pool oder eine Terrasse mit Meerblick, die zusätzlichen Komfort bieten.

Insgesamt ist Porto Colom ein wahres Juwel an der Ostküste Mallorcas, das für alle, die Ruhe und Entspannung suchen, die perfekte Wahl ist. Der Ort bietet eine malerische Architektur, unberührte Natur, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und eine entspannte Atmosphäre. Wer Porto Colom besucht, wird die Schönheit und Ruhe des Ortes sicherlich nicht vergessen.

mehr Mallorca
Königspalast de Almudaina in Palma de Mallorca Palacio de la Almudaina
Strand Cala d’en Marcal – Der größte Sandstrand in der Gemeinde Felanitx
Strand Racó de S’Arena – Kleiner ruhiger Strand im Süden von Mallorca
Strand Cala en Tugores – Unberührter U-förmiger Strand im Südosten Mallorcas
die besten Strände zum Schnorcheln auf Mallorca

Nach oben scrollen