Strand Cala en Tugores – Unberührter Strand im Südosten Mallorcas

Strand Cala en Tugores – Unberührter U-förmiger Strand im Südosten Mallorcas

Im Südosten der Baleareninsel Mallorca liegt zwischen Colonia de Sant Jordi und Cap de ses Salines der unberührter Strand „Cala en Tugores“. Er liegt neben der Platja des Caragol in einer 7 km Entfernung von Ses Salines und gilt zusammen mit dem Strand von Caragol als der südlichste Strand der Insel.

Beschreibung und Eigenschaften des Strandes Cala en Tugores

Der 100 m lange und im Durchschnitt 10 bis 12 m breite Strand Cala en Tugores ist von Pinien, Wacholder und Gebusch umgeben, die vom vorherrschenden Südwind gebeugt sind. Der Strand ist U-förmig aufgebaut, besteht aus Sand und Felsen und fällt zum Meer hin flach ab. Das Wasser ist kristallklar und sehr ruhig, es gibt hier so gut wie keinen Wellengang. In Ufernähe weist das Meer eine geringe Tiefe auf. Aus allen diesen Gründen ist Cala en Tugores für Familien mit Kindern gut geeignet.

Strand „Cap de ses Salines“ in der Gemeinde ses Salines im Süden von Mallorca

In unmittelbarer Nähe zum Strand befindet sich der See Estany de ses Gambes, ein Natursee, an dem zahlreiche Seevögel zu Hause sind und sich beobachten lassen. Da der unberührte, abgelegene Strand Cala en Tugores nur zu Fuß erreicht werden kann, gibt es an diesem traumhaften Stückchen Erde nur wenige Besucher. Den Weg dorthin finden hauptsächlich nur einheimische Badegäste. Cala en Tugores stellt eine Oase der Ruhe dar; der Strand ist am wenigsten besuchte Strand zwischen Colonia de Sant Jordi und Cap de ses Salines.

mehr Mallorca
Kathedrale La Seu in Palma Wahrzeichen von Mallorca
Cala Fornells - Strand mit fantastischen Blicken auf die Strände von Paguera und Santa Ponsa
Strand S'Almunia - Kieselstrand in einer Bucht im Südosten Mallorcas
Costa d'en Blanes - Kleiner hübscher Sandstrand im Südwesten Mallorcas
Playa de Alcudia | Palmen am Strand von Alcudia auf Mallorca

Infrastruktur und Aktivitäten am Strand von Cala en Tugores

Am Strand Cala en Tugores gibt es keine Serviceeinrichtungen. In der Nähe gibt es keine Bars und Restaurants, deshalb muss man Erfrischungsgetränke und Verpflegung selbst mitbringen. Auch auf öffentliche Toiletten, Strandliegen und Sonnenschirme muss man hier verzichten. Cala en Tugores ist hervorragend zum Schwimmen und aufgrund des kristallklaren Wassers zum Schnorcheln geeignet.

Strand Platja d´es Carbó in der Gemeinde ses Salines im Süden von Mallorca

Entlang der Bucht kann man auch schöne Spaziergänge unternehmen und am Natursee Estany de ses Gambes die zahlreichen Seevogelarten beobachten.

Erreichbarkeit des Strandes

Zum Strand Cala en Tugores kann man nur mit einem Boot oder zu Fuß gelangen. Man unternimmt entweder eine 4 Kilometer lange Wanderung vom Cap de ses Salines oder eine etwa 6 km lange Wanderung von Colonia de Sant Jordi. Beim Leuchtturm am Cap de ses Salines besteht die Möglichkeit den Wagen gebührenfrei abzustellen und dann über eine bewaldete Dünenlandschaft direkt zum Strand zu Fuß zu gehen. Auf dem Weg von Colonia de Sant Jordi geht man an den Stränden Es Port, es Dolc und es Carbó entlang und genießt die wunderschöne unberührte Natur.

Strand auf der Karte ansehen

mehr Mallorca
Strand Playa de Illetas – Einer der schönsten Strände Mallorcas
Landgut und Freilichtmuseum La Granja auf Mallorca
Strand Cala Llamp – Ruhiger Strand im Südwesten Mallorcas
Strand d´es Port direkt am Hafen von Colonia de Sant Jordi
Playa de Sant Pere

mehr Mallorca
Strand S'Almunia - Kieselstrand in einer Bucht im Südosten Mallorcas
Strand Cala Bota - Naturbelassener Sandstrand mit Kies im Osten von Mallorca
Strand Es Ribell – Naturbelassener Strand an der Ostküste Mallorcas
Kleiner Kiesstrand bei Valldemossa im Westen von Mallorca
Strand „Bassa des Cabot“ in der Gemeinde Ses Salines

mehr Mallorca
Bucht von Pollenca
Playa „Cala Mondrago“ – Sandstrand inmitten eines dichten Pinienwaldes
Playa Ciudad Jardin – Stadtstrand östlich des Stadtzentrums von Palma
Cala Figuera – Kleine Bucht der Gemeinde Calvia im Südwesten von Mallorca
Strand Cala Boquer – kleine einsame Bucht im Norden Mallorcas

Nach oben scrollen